Axialpumpe vs. Triplexpumpe

Picture of BISON Santy
BISON Santy

Hallo, ich bin Santy, der Gründer von bisonclean.com. Ich habe in der Reinigung Maschinen Bereich für mehr als 5 Jahre jetzt, und der Zweck dieses Artikels ist es, mit Ihnen das Wissen im Zusammenhang mit Druckreiniger aus einer chinesischen Lieferanten Perspektive zu teilen.

Die Wasserpumpe ist das Kernstück einer Hochdruckreinigungsmaschine. Die Hochdruckpumpe dient dazu, sauberes Wasser anzutreiben, um einen für den Betrieb ausreichenden Druck zu erzeugen. Beim Kauf einer Hochdruckreinigungsmaschine für schwierige Arbeitsbedingungen, wie z. B. die Reinigung von Industrieanlagen, müssen Sie auf die Leistungsauswahl der Pumpe achten.

In der Hochdruckreinigungsbranche werden in der Regel zwei Arten von Pumpen verwendet: Axialpumpen und Triplexpumpen. Als Profi Hersteller von DruckreinigungsmaschinenBISON verfügt über ein umfassendes Wissen über Hochdruck-Waschpumpen. In diesem Beitrag über Axialpumpe vs. TriplexpumpeBISON wird die wesentlichen Unterschiede zwischen diesen beiden Pumpentypen aufzeigen.

Anleitung zur Hochdruckreinigerpumpe

Axialpumpen

Hochdruckreiniger-Pumpe

Es gibt zahlreiche Optionen für Pumpen mit Direktantrieb für Axialpumpen. Pumpen mit Direktantrieb funktionieren genau so, wie ihr Name es vermuten lässt. Diese Pumpen sind direkt mit dem Motor des Hochdruckreinigers verbunden, in der Regel über eine einfache Welle, die auf der Antriebswelle des Motors sitzt. Dies ist eine einfache, zuverlässige und effektive Methode, um die Motorleistung auf die Pumpe zu übertragen. Dies bedeutet, dass keine Hardware den Motor daran hindert, die Leistung zu erhöhen oder zu verringern, so dass die Pumpe immer mit der Motordrehzahl arbeitet. Ein Zylinderblock mit einem Kolben, der beim Aufwärtshub Wasser ansaugt und beim Abwärtshub wieder abgibt, wird von der Antriebswelle gedreht.

Der Hauptvorteil von Axialpumpen ist ihre Einfachheit und extreme Kompaktheit. Axialpumpen sind in der Regel leichter und kleiner als andere Pumpen. Die Drehzahl einer Axialpumpe ist fest, während der Durchfluss je nach Konstruktion angepasst werden kann. Eine Änderung der Pumpendrehzahl ist nicht möglich, da sich die Pumpe um die Antriebswelle des Motors dreht. Dadurch kann sich der Verschleiß der Zylinderdichtungen erhöhen.

Wie funktioniert eine Axialpumpe?

Ein Laufrad in einer Axialpumpe hat in der Regel drei oder vier Schaufeln. Die Schaufeln sind so angeordnet, dass die gepumpte Flüssigkeit nicht radial (in einem 90-Grad-Winkel zum Pfosten), sondern axial oder in Richtung der Welle fließt. In der Regel treibt ein Elektromotor das Laufrad an. Wenn die Flüssigkeit gepumpt wird, wird durch die axiale Ausrichtung der Laufradschaufeln nur eine sehr geringe Förderhöhe erzeugt.

Im Vergleich zu anderen Zentrifugalpumpentypen haben Axialpumpen eine viel geringere Förderhöhe von nur 10 bis 20 Fuß. Sie können die höchsten Förderleistungen von Kreiselpumpen aufweisen und mehrere hunderttausend Gallonen pro Minute erreichen.

Da Axiallaufräder Schiffspropellern ähneln, sind Propellerpumpen nach ihnen benannt. Spezielle Anordnungen ermöglichen die Anpassung von Durchfluss und Förderhöhe durch Modifikationen an der Schaufelsteigung des Laufrads.

Im Vergleich zu anderen Pumpentypen weisen Axialpumpen völlig andere Leistungsmerkmale auf. Im Vergleich zu anderen Kreiselpumpentypen haben sie eine viel steilere Förderhöhen-Kennlinie, obwohl sie in ihrem typischen Betriebspunkt nur eine sehr geringe Förderhöhe erzeugen. Die dreifache Förderhöhe am optimalen Leistungspunkt der Pumpe ist die geschlossene Förderhöhe (ohne Durchfluss). Außerdem steigt die erforderliche Leistung mit abnehmendem Förderstrom, wobei der höchste Leistungsbedarf bei Stillstand (Nullförderung) besteht. Dies steht im Gegensatz zu der Tendenz von Radialpumpen, die bei höheren Fördermengen mehr Leistung benötigen.

Anwendungen von Axialpumpen

Bei Anwendungen, die sehr hohe Fördermengen und niedrige Drücke erfordern, werden Axialpumpen eingesetzt. In Kraftwerken können sie als Wasserumwälzpumpen eingesetzt werden. Auch in der chemischen Industrie werden sie häufig eingesetzt, um große Mengen von Flüssigkeiten und Dämpfen zu verteilen. Sie sind hilfreich bei der Hochwasserentwässerung, wo große Wassermengen über kurze Entfernungen bewegt werden müssen, z. B. auf Dämmen. Diese Anwendungen sind weniger typisch als Radialpumpen, weshalb es weniger Axialpumpen als Radialpumpen gibt.

Vorteile der Axialpumpe

  • Diese dynamischen Pumpen sind ideal für hohe Fördermengen und geringe Förderhöhen.
  • Die Auswirkung der Flüssigkeitszirkulation ist bei Axialpumpen weniger stark.
  • Axialpumpen lassen sich leicht für einen effizienten Betrieb bei geringem Durchfluss und großer Förderhöhe konfigurieren.
  • Dies sind die kleinsten von mehreren gängigen Pumpentypen.
  • Aufgrund ihrer geringen Größe sind sie einfach zu benutzen und zu handhaben

Nachteile der Axialpumpe

  • Diese Pumpen sind teuer.
  • Diese Pumpen können keine zähflüssigen Flüssigkeiten fördern.
  • Für Anwendungen, die eine hohe Förderhöhe oder einen hohen Druck erfordern, gibt es bessere Lösungen.
Axialpumpe vs. Triplexpumpe 1

Triplex-Pumpen

Triplex-Tauch-Hochdruckpumpe-1

Die Triplex-Pumpe ist ein weiterer Pumpentyp, der häufig in hochwertigen Hochdruckreinigern für den gewerblichen Einsatz eingesetzt wird. Im Gegensatz zu einer Axialpumpe ist der Kolben einer Triplex-Pumpe nicht direkt mit der Abtriebswelle des Motors verbunden. Stattdessen wird der Kolben bei Triplex-Pumpen von einer Kurbelwelle und einer Pleuelstange angetrieben. Das Wasser wird in den Zylinder gesaugt und nach unten gedrückt, wenn der Kolben ansteigt.

Triplex-Pumpen haben in der Regel höhere Anschaffungskosten, die jedoch durch eine wesentlich längere Lebensdauer ausgeglichen werden können. Aufgrund ihrer hohen Komplexität sind sie wartungsintensiver als einfache Pumpentypen, aber bei richtiger Pflege können sie viele Jahre lang halten. Außerdem sind Triplex-Pumpen effizienter als Axialpumpen, was sich in niedrigeren Gesamtbetriebskosten während der Lebensdauer der Pumpe niederschlagen kann.

Wie funktionieren die Triplex-Pumpen?

Das Fördern von Flüssigkeiten mit einer einzelnen Kolben- oder Plungerpumpe ist unglaublich effektiv. Die Hin- und Herbewegung des Kolbens oder Plungers kann jedoch zu einer starken zyklischen Belastung des Pumpenantriebsmechanismus und zu spürbaren Pulsationen des Förderdrucks führen, wodurch Lager und andere mechanische Komponenten vorzeitig ausfallen können. Die Verwendung mehrerer Plunger oder Kolben führt dagegen zu einem gleichmäßigeren Durchfluss, weniger Druckpulsationen, geringerer Ermüdung der mechanischen Teile der Pumpe und einer Steigerung des Gesamtwirkungsgrads der Pumpe. Außerdem werden Durchfluss und Druck erhöht.

Ein Standard-AC-Motor treibt Triplex-Pumpen an. Er besteht aus einer Kurbelwelle und einer Pleuelstange, die ähnlich wie bei einem Verbrennungsmotor die Drehung der Motorwelle in die Hin- und Herbewegung eines Kolbens oder Plungers umsetzen. Beachten Sie, dass bestimmte Plunger- und Kolbenpumpen mehr als drei Zylinder enthalten. Wie bei allen Verdrängerpumpen üblich, verfügt jeder Pumpenzylinder über einen Satz Rückschlagventile, eines am Eingang und eines am Ausgang.

Anwendungen der Triplex-Pumpe

Kleine Triplex-Pumpen mit Kolben, manchmal auch Powerwashers genannt, werden häufig als Hochdruck-Waschpumpen verwendet. Sie können in Autowaschanlagen, gewerblichen und industriellen Waschanlagen sowie in landwirtschaftlichen Betrieben eingesetzt werden. Kleinere Versionen werden auch in Privathaushalten als elektrische Waschmaschinen verwendet.

Die Haupteinsatzgebiete für größere Ausführungen, wie Kolben- und Plungerausführungen, sind Ölbohrungen und die Wartung von Bohrlöchern. Jede Sorte kann mit dicken, klebrigen und korrosive Flüssigkeiten, einschließlich Schleifmittel, Schlämme und Flüssigkeiten mit hohem Feststoffanteil, sehr effektiv.

Vorteile der Triplex-Pumpen

  • Das Ende der Pumpe ist besser zugänglich.
  • Da am Ausgang der Pumpe weniger Turbulenzen auftreten, gibt es weniger Wellen als bei einer Tandempumpe.
  • Ein hoher Druck wird auf große Flüssigkeitsmengen ausgeübt.
  • Fähigkeit, mit viskosen Flüssigkeiten umzugehen.

Nachteile der Triplex-Pumpe

  • Hohe Vorabkosten.
  • Die Wartung könnte freundlicher sein.
  • Sie ist in der Regel groß und daher nicht leicht zu handhaben.

Hochdruckreiniger-Pumpen sind kompliziert, vor allem, wenn man sich mit ihnen beschäftigen muss. Wenn Ihre Hochdruckreinigerpumpe kaputt geht, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Mit den Informationen, die wir in diesem Artikel für Sie recherchiert haben, können Sie den nächsten Kauf eines Hochdruckreinigers oder einer Hochdruckreinigerpumpe ohne Bedenken angehen.

Eine Pumpe mit Direktantrieb, die sich mit der gleichen Geschwindigkeit wie der Motor dreht, wird als Axialpumpe bezeichnet. Obwohl sie viel Hydraulikleistung und Schalldruck erzeugen, verschleißen Axialpumpen schneller als Triplexpumpen. Für die meisten Do-it-yourself-Wascharbeiten ist eine Waschmaschine mit Axialpumpe geeignet.

Triplex-Pumpen sind hochleistungsfähige Verdrängerpumpen, die sich zusammenziehen und ausdehnen, anstatt sich zu drehen; sie sind in vielen Hochdruckreinigern für den gewerblichen Einsatz zu finden. Bei gleichzeitiger Verwendung sind Triplex-Pumpen in der Regel langlebiger als Axialpumpen; allerdings kosten die Waschmaschinen für diesen Pumpentyp mehr.

Trotz der Vorteile der Triplex-Pumpe können beide Pumpen den für anspruchsvolle industrielle Reinigungsvorgänge erforderlichen Förderstrom liefern. Die Auswahl einer Pumpe, die Ihren Anforderungen entspricht und in Ihr Budget passt, ist der erste Schritt zur Auswahl der besten Pumpe für Ihr Unternehmen.

Häufig gestellte Fragen zu Axialpumpe und Triplexpumpe

Eine Axialpumpe hält in der Regel 2-3 Mal länger als eine Taumelpumpe, d. h. Sie können mit 500 bis 800 Betriebsstunden mehr rechnen. Obwohl Axialpumpen besser konstruiert sind als Tauchpumpen, haben sie immer noch mehr Reibung als Triplex-Pumpen.

Nein, das sind sie nicht. Manche sagen, sie seien universell, aber sie funktionieren nur bei der Mehrheit.

Sie sollten immer die Abmessungen der Pumpe mit denen Ihres Hochdruckreinigers vergleichen, um sicherzustellen, dass sie kompatibel sind. Sie sollten auch PSI und GPM überprüfen, da das Mischen verschiedener Arten zu schlechten Ergebnissen führt.

Sie können eine Axialpumpe nicht durch eine Triplexpumpe ersetzen. Aber es ist möglich, eine Achse durch eine besser konstruierte Achse zu ersetzen. Solange die Pumpe passt, sollte sie funktionieren.

 

Versuchen Sie nicht, von einer Axial- auf eine Triplexpumpe umzurüsten. Die Pumpe wird auch nicht passen. Wenn Sie eine Triplex-Pumpe wollen, müssen Sie einen Hochdruckreiniger kaufen, der sie verwendet.

Es gibt zwei Hauptpumpentypen: Axial: Kleine Pumpe mit einem Rührplattensystem, ideal für viele leichte und mittelschwere Anwendungen. Triplex: Eine große Pumpe mit einem Kurbelwellen- und Kolbensystem, das eine hohe Leistung und eine lange Lebensdauer bietet, wird für Anwendungen mit mittlerer und hoher Beanspruchung verwendet.

Das hängt von der Art des Schadens ab. Triplex-Pumpen sind leicht zu reparieren, da es viele Ersatzteile gibt. Sie sollten dies aber nur versuchen, wenn Sie sich damit auskennen. Axialpumpen sind schwer zu reparieren. Wenn sie einmal beschädigt ist, sollten Sie besser einen Ersatz kaufen.

Sie möchten vielleicht Folgendes finden

wie man eine Ersatzpumpe auswählt

Wie Sie die perfekte Ersatzpumpe für Ihren Hochdruckreiniger auswählen

Wenn Ihr Hochdruckreiniger nicht mehr optimal funktioniert, ist es vielleicht an der Zeit, die Pumpe auszutauschen. Wie Sie die perfekte Ersatzpumpe auswählen ...
Austausch der Hochdruckreinigerpumpe

Wie wird die Pumpe eines Hochdruckreinigers ausgetauscht?

In diesem Artikel, BSION-- Chinesisch Hochdruckreiniger Pumpe Hersteller wird Sie mit einem effizienten Schritt-für-Schritt-Prozess, wie man die Pumpe auf einem ...

KONTAKTIEREN SIE UNS, UM MEHR ÜBER BISON HOCHDRUCKREINIGER ZU ERFAHREN

Fordern Sie ein schnelles Angebot an

Wir werden Sie innerhalb von 1 Arbeitstag kontaktieren.

Unser Agent zu sein

Wir werden Sie innerhalb von 1 Arbeitstag kontaktieren.