Carb-konformer Hochdruckreiniger

BISON Santy
BISON Santy

Hallo, ich bin Santy, der Gründer von bisonclean.com. Ich habe in der Reinigung Maschinen Bereich für mehr als 5 Jahre jetzt, und der Zweck dieses Artikels ist es, mit Ihnen das Wissen im Zusammenhang mit Druckreiniger aus einer chinesischen Lieferanten Perspektive zu teilen.

Um kleine Off-Road-Motoren, vor allem für Rasen, Garten und andere kleine Off-Road-Geräte, verkaufen zu können, müssen sie für die CARB-Konformität zertifiziert sein. Es ist nicht Aufgabe des Endverbrauchers, die Emissionen zu testen oder sie zu genehmigen. Der Hersteller ist für die Prüfung und Zertifizierung seiner Motoren und Geräte verantwortlich. Die Hersteller müssen umfangreiche Tests durchführen und dokumentieren, sich bei EPA und CARB registrieren lassen und die erforderlichen Unterlagen und Ergebnisdokumente einreichen. Wird die Zulassung erteilt, erhält der Hersteller eine Konformitätsbescheinigung von der EPA und eine Durchführungsverordnung von der CARB. Hochdruckreiniger müssen mit einer Kennzeichnung versehen sein, die besagt, dass sie Carb-konform sind. China Druckreiniger Herstellung Bison Versorgung carb konforme Druckreiniger für private und gewerbliche Nutzung.

CARB-Geschichte

carb-konform

Das California Air Resources Board (CARB) wurde 1967 von Ronald Reagan gegründet, um die Smog- und Verschmutzungsprobleme anzugehen, die vor allem Südkalifornien plagten. Ursprünglich sammelte CARB Daten und überwachte die Luftverschmutzung. Nach dem Clean Air Act von 1970 wurden die Durchsetzungsbefugnisse von CARB auf die Regulierung von Emissionen und anderen Arten von Schadstoffen erweitert. 

Wie lauten die Einzelheiten der CARB- und SORE-Emissionsnormen?

Klein in der Größe, aber große Verschmutzung. Es wird prognostiziert, dass SORE-Geräte bis zum Jahr 2031 fast doppelt so umweltschädlich sein werden wie Pkw, wenn nicht eingegriffen wird.

Motoremissionen können viele Schadstoffe enthalten, die die Umwelt und unsere Gesundheit schädigen. SORE-Emissionen enthalten eine Vielzahl von Schadstoffen. 

Kohlenwasserstoffe (HC) - bilden bodennahes Ozon oder Smog

Feinstaub (PM) - verursacht Schäden an den Atemwegen

Stickstoffoxide (NOx) - bilden bodennahes Ozon und sauren Regen

Kohlenmonoxid (CO) - giftig

Kohlendioxid (CO2) - Treibhausgas

Wer ist davon betroffen?

Vierzehn Staaten und der District of Columbia haben die kalifornische Norm für schadstoffarme Fahrzeuge übernommen3. Bis Ende 2021 haben neun Bundesstaaten Gesetze für Outdoor-Elektrogeräte/SORE eingeführt. In der Vergangenheit folgten die Bundesstandards der EPA mehrere Jahre lang den kalifornischen Standards. Kalifornien ist der einzige Staat, der ein Gesetz zur Regulierung von SORE-Emissionen unterzeichnet hat. 

Welche Produkte sind von der CARB-Konformität betroffen?

Im Allgemeinen sind Geräte mit nicht-elektrischen Gasmotoren von der CARB-Konformität betroffen. Sie werden gemeinhin als kleine Fremdzündungsmotoren (Small Spark Ignition Engines, SORE) bezeichnet und haben eine Leistung von höchstens 19 kW oder weniger als 25 PS. In der Regel handelt es sich um Hochdruckreiniger, Rasen- und Gartengeräte, Motorroller und ähnliche Geräte mit Gasmotoren. Das aktuelle kalifornische Gesetz schreibt außerdem vor, dass die SORE-Emissionsnorm bis zum Modelljahr 2028 auf Null gesetzt wird (2028 für Generatoren und Hochdruckreiniger mit großen Motoren). 

Warum einen CARB-konformen Hochdruckreiniger wählen?

vergaserkonforme Hochdruckreiniger

Ein CARB-konformer Hochdruckreiniger ist sauberer und sicherer. Sie produzieren während des Betriebs weniger Emissionen, was das Risiko von Atemwegserkrankungen verringert. Sie sind auch gut für die Umwelt. Sie haben ein gutes Gefühl, wenn Sie Ihr Haus oder Ihr Fahrzeug mit Qualitätsprodukten reinigen, die keine giftigen Dämpfe ausstoßen, die sich negativ auf Ihre Umgebung auswirken.

Die Einwohner Kaliforniens können ihre CARB-konformen Hochdruckreiniger bedenkenlos einsetzen. Auch umweltbewusste Verbraucher aus anderen Bundesstaaten kaufen CARB-zertifizierte Hochdruckreiniger. Auf lange Sicht können sich auch andere Vorteile ergeben. Die meisten Hochdruckreiniger haben eine Lebensdauer von mehreren Jahren. Wenn Ihr Staat während dieser Zeit die CARB-Konformität anpasst, sind Sie möglicherweise gezwungen, Ihren Hochdruckreiniger zu entsorgen, selbst wenn er in gutem Zustand ist. Mit dem Kauf eines CARB-konformen Geräts können Sie sich auch auf solche Eventualitäten vorbereiten.

Wie wählt man einen CARB-konformen Hochdruckreiniger aus?

Für ein bestimmtes Modell gibt es oft eine CARB-konforme und eine nicht-CARB-konforme Version. Die BISON-Hochdruckreiniger sind zum Beispiel in einer CARB-konformen und einer nicht CARB-konformen Version erhältlich. Für die CARB-konforme Version müssen Sie mit höheren Kosten rechnen. Sie können mit einem Vertriebsmitarbeiter sprechen, um mehr über Zertifizierungen zu erfahren. Diese Produkte verringern den Ausstoß von Schadstoffen in die Umgebungsluft. Sie sind sicherer und leiser als ihre nicht-konformen Gegenstücke. Daher sollte die CARB-Konformität ein wichtiges Kaufkriterium sein.

Es wäre hilfreich, wenn Sie auch den Druck (PSI) und das Volumen (GPM) Ihrer Maschine berücksichtigen würden. Viele Hersteller bieten Zubehör an, das die schweren Reinigungsarbeiten im Haus weiter vereinfachen kann. Wählen Sie die Optionen sorgfältig aus, da Sie dafür möglicherweise einen Aufpreis zahlen müssen. Es empfiehlt sich, einen seriösen Hersteller wie BISON zu wählen, der Qualitätsprodukte und echte Konformitätszertifikate anbietet. Lesen Sie vor dem Kauf Online-Bewertungen und holen Sie Empfehlungen von Freunden und Verwandten ein.

Mit einem Hochdruckreiniger können Sie auf lange Sicht Hunderte von Dollar sparen. Sie können Ihnen helfen, Oberflächen zu restaurieren, von denen Sie dachten, sie seien alt und nicht mehr zu reparieren. Das Verfahren ist außerdem schnell und einfach. Sie werden es lieben, Ihr Haus wieder zu reinigen. 

Die Einhaltung der CARB-Bestimmungen macht nur noch mehr Spaß.

Ist der BISON Hochdruckreiniger CARB-konform?

Hochdruckreiniger Anwendung 1

Elektrische Hochdruckreiniger sind nicht von den CARB-Vorschriften betroffen, die sich auf die Emissionen von gasbetriebenen Geräten konzentrieren. BISON bietet derzeit mehrere CARB-konforme Hochdruckreiniger an.

FAQs über Carb-konforme Hochdruckreiniger

CARB-Konformität bedeutet, dass Ihre Geräte die aktuellen Emissionsnormen der CARB erfüllen. CARB-konforme Geräte produzieren weniger schädliche Emissionen, Toxine und Partikel, was zu einer saubereren und sichereren Luftqualität führt.

CARB arbeitet daran, die Verwendung von:

  • Kohlenmonoxid.
  • Kohlendioxid (CO2)
  • Stickstoffoxid (NOx)
  • Schwefeloxide (SOx)
  • Kohlenwasserstoffe
  • Partikel.

Hochdruckreiniger, die die CARB-Norm erfüllen, sind zur leichteren Identifizierung mit einem Etikett gekennzeichnet. Die Geräte müssen die CARB-Normen erfüllen, um in Kalifornien legal verkauft zu werden. Sie können Ihre CARB-Optionen beim Kauf eines Geräts mit einem Händler Ihres Vertrauens besprechen.

Die Environmental Protection Agency (EPA) wurde 1970 gegründet, um zum Schutz der Umwelt beizutragen. Die Bundeszertifizierung der EPA-Konformität gilt für alle Verbrennungsmotoren, die in den Vereinigten Staaten hergestellt und verkauft werden. Während die EPA- und CARB-Vorschriften ähnlich sind, ist CARB eine kalifornische Behörde, die separate Regeln und Vorschriften durchsetzt.

Zwar müssen alle in den USA hergestellten Verbrennungsmotoren EPA-zertifiziert sein, doch sind nicht alle von ihnen CARB-konform. Alle Geräte oder schweren Maschinen, die mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet sind und in Kalifornien hergestellt oder verkauft werden sollen, müssen die EPA- und CARB-Anforderungen erfüllen.

KONTAKTIEREN SIE UNS, UM MEHR ÜBER BISON HOCHDRUCKREINIGER ZU ERFAHREN

Fordern Sie ein schnelles Angebot an

Wir werden Sie innerhalb von 1 Arbeitstag kontaktieren.

Unser Agent zu sein

Wir werden Sie innerhalb von 1 Arbeitstag kontaktieren.